News

Schulungen/Weiterbildung

Die Aneignung von Wissen ist beim Umgang mit Schusswaffen besonders wichtig. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitgliedern Weiterbildungsmaßnahmen an. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zu diesen Angeboten. 


Ausbildung zum Schießsportleiter

Der Elbe-Elster-Schützenkreis e.V. plant für Ende Oktober die Durchführung eine Ausbildung zum Schießsportleiter. Der Umfang der Ausbildung beträgt 4 Tage zu je 8 Stunden und wird an 2 Wochenenden durchgeführt.

Vereine können, mit dem folgenden Formular, ihren Bedarf melden. Es handelt sich noch nicht um die kostenpflichtige Anmeldung. Sind ausreichend Teilnehmer in der Bedarfsermittlung vorhanden, werden Sie über den genauen Termin, Ort, und die Kosten informiert. Danach können Sie sich kostenpflichtig anmelden.

Der Meldeschluß für die Bedarfsermittlung ist der 30.09.2017.

Bedarfsermittlung Ausbildung zum Schießsportleiter

Sie informieren mit diesem Formular darüber, dass Sie an einer Ausbildung zum Schießsporleiter, Ende Oktober 2017, teilnehmen möchten. Dies ist keine verbindliche Anmeldung!


Lehrgang zur Waffensachkunde

Durch zu geringe Interessensbekundung für eine weitere Ausbildung zur Waffensachkunde bis zum gestrigen Tag haben wir im Vorstand beschlossen, keine derartige Ausbildung im Oktober durchzuführen.

Es gingen lediglich 3 Bekundungen ein. Eine Ausbildung ist aus wirtschaftliche Gründen daher nicht möglich.

Ich bitte Euch dies den Schützen mitzuteilen.

Alternativ kann gewartet werden bis zum Frühjahr 2018 oder es können Angebote anderer Schützenkreise wahrgenommen werden. Diese Termine sind zu finden unter www.bsb-web.de unter dem Punkt Termine.

Ich bitte um Verständnis. Rückfragen können gerne unter anfrag@eesk.de gestellt werden.